Gründach

Das Gründach ist wohl die eleganteste und wohl gleich auch die vorteilhafteste Art des Flachdaches. Nicht nur dass es gut aussieht und man sich aktiv an der Begrünung seiner Heimat beteiligt, nein, durch die Erstellung eines Gründaches kann man auch Geld sparen, da man für eine Gründach nur halb so viel Abwassergebühren zahlt wie für ein normales Flachdach. Außerdem ist es im Land NRW auch laut Landesbauordnung eine mögliche harte Bedachung. Im Falle von Gebäuden die direkt mit Ihrer Außenwand an ein Flachdach angrenzen und in dieser Fassade Fenster vorhanden sind, MUSS nach den Brandschutzbestimmungen der Landesbauordnung ein mindestens 5 Meter breiter Streifen vor der Fassade eine harte Bedachung haben. Die Alternative wäre also Kies auf das Flachdach aufzubringen und dieser Kies ist leider nicht der schönste Anblick den man bekommen kann, wenn man aus seinem Fenster schaut.

Garagendach

Die Garagen vor der Sanierung.

Die Abdichtung war undicht und auf der Fläche

blieb ständig das Wasser stehen, weil das Gefälle

einfach nicht ausgereicht hat

Gründach

Nach der Sanierung inklusive Gründach.

Die alte Abdichtung wurde komplett abgetragen,

ein Gefälle wurde erstellt und auf die wurzelfeste Schweißbahn

kam ein Gründachpaket der Firma BAUDER